Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Bedienungshinweise
  5. Startseite von www.vorarlberg.at
  6. Weitere Informationen
  7. Impressum
 
 

Wasserwirtschaft Vorarlberg - Niederschlag und Abflüsse in Vorarlberg

Niederschlag und Abflüsse in Vorarlberg

Lagebericht der Abteilung Wasserwirtschaft vom Mittwoch, 30. Juli 2014 07:30 Uhr

Derzeit befinden sich die Wasserstände im Bereich des Mittelwassers und sind - sofern sie nicht durch Kraftwerksbetrieb beeinflusst sind - fallend.

Aktuelle Wetterlage

Ein Höhentief über Italien steuert recht feuchte und labil geschichtete Luftmassen in den Ostalpenraum. Die unbeständige und schaueranfällige Wetterlage setzt sich fort.
Informationen dazu auf dem Wetterbericht für Vorarlberg von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

Niederschlag

Aktuelle Werte:  Aktuelle Niederschlagssummen der letzten 3 bzw. 14 Tage siehe Aktuelle Werte.

Weitere Informationen: ZAMG Wetterbericht Vorarlberg

Abfluss:

Aktuelle Werte:  Die Wasserstände in den Bächen und Flüssen sind derzeit - sofern sie nicht durch Kraftwerksbetrieb beeinflusst sind - fallend und im Bereich des Mittelwassers.

Bodensee:

Aktuelle Werte:  Aktueller Wasserstand und Wassertemperatur sowie Jahresganglinie

Der Wasserstand des Bodensees ist seit Samstag um 18 cm gestiegen und befindet sich bei 445 cm und somit 24 cm über dem mittleren Wasserstand für den 30.07. Der Wasserstand wird heute vorerst konstant bleiben und gegen Abend mit den Niederschlägen wieder ansteigen.
Eine Vorhersage für den Wasserstand des Bodensees ist auf www.bodensee-hochwasser.info veröffentlicht.

Weitere Entwicklung:

Heute überwiegt die starke Bewölkung mit gelegentlichen Regenschauer. Gegen Abend und in der Nacht verstärkte Niederschläge. Morgen Donnerstag stark bewölkt und intensive Niederschläge bis zum Nachmittag. Danach allmählicher Übergang zu aufgelockerter Bewölkung und teilweise Sonnenschein. Freitag sonnig und warm, aber einzelne Gewitter möglich.
Die Wasserstände der Bäche und Flüsse in Vorarlberg werden - sofern sie nicht durch den Betrieb von Kraftwerken beeinflusst sind - vorerst fallende oder gleichbleibende Wasserstände aufweisen. Mit den teils kräftigen Niederschlägen werden die Wasserstände in den Bächen und Flüssen in Vorarlberg vor allem im Norden des Landes deutlich ansteigen. Die Abflussspitze werden in der Nacht bzw morgen Früh auftreten.

Beurteilung möglicher Gefährdungen:

Keine regionale Überflutungssgefahr an den Flüssen in Vorarlberg. Bei Bächen sind kleinräumliche Überflutungen im Norden von Vorarlberg nicht auszuschließen.Für kleine Einzugsgebiete ist keine sichere Hochwasservorhersage möglich.

Infobox

Aktuelle Werte Niederschlag-Abfluss-Bodenseepegel: Online Daten

Amt der Vorarlberger Landesregierung
Abteilung Wasserwirtschaft
Tel: +43(0)5574/511-27405


 

Topnavigation

  1. Land Vorarlberg

Fußzeile

  1. Impressum
Seitenanfang