Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Bedienungshinweise
  5. Startseite von www.vorarlberg.at
  6. Weitere Informationen
  7. Impressum
 
 

Wasserwirtschaft Vorarlberg - Niederschlag und Abflüsse in Vorarlberg

Niederschlag und Abflüsse in Vorarlberg

Lagebericht der Abteilung Wasserwirtschaft vom Freitag, 01. Juli 2016 09:00 Uhr

Hochwasserrückgang am Bodensee: In den nächsten Tagen fallender Wasserstand um etwa 3 cm pro Tag.

Aktuelle Wetterlage

Tiefdruck über dem Nordmeer, Hochdruck über dem mittleren Atlantik, dazwischen liegt Vorarlberg in einer west- bis südwestlichen Höhenströmung, mit der heute vorübergehend trockenere und etwas stabilere Luftmassen einfließen. Am Samstag nähert sich mit dem oben erwähnten Tief eine nächste sommerliche Kaltfront, die für eine erneute Labilisierung und Anfeuchtung der Luft sorgt.
Informationen dazu auf dem Wetterbericht für Vorarlberg von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

Weitere Informationen: ZAMG Wetterbericht Vorarlberg

Niederschlag

Aktuelle Werte:  Niederschlagssummen der letzten 3 bzw. 14 Tage siehe Aktuelle Werte.

Abfluss:

Aktuelle Werte:  Die Wasserstände und somit auch die Abflüsse sind derzeit überwiegend fallend und liegen im Bereich des Mittelwassers.

Bodensee:

Aktuelle Werte:  Aktueller Wasserstand und Wassertemperatur sowie Jahresganglinie

Der Wasserstand des Bodensees ist in den letzten 2 Tagen um 4 cm gefallen und liegt derzeit bei 500 cm, somit 67 cm über dem mittleren Wasserstand für den 01.07. Übers Wochenende dürfte der Wasserstand um weitere 10 cm fallen somit bei einem Wasserstand von etwa 490 cm zu liegen kommen.
Eine Vorhersage für den Wasserstand des Bodensees ist auf www.bodensee-hochwasser.info veröffentlicht.

Weitere Entwicklung:

Heute wird es sonnig und trocken. Am Samstag bereits erste Gewitter und Schauer ab Mittag. Am Sonntag anfangs noch tiefe Restwolken, tagsüber bricht die Sonne durch. Anfang nächster Woche wird es stabiler.
Die Pegelstände der Bäche und Flüsse werden sich in den nächsten Tagen - sofern sie nicht durch den Betrieb von Kraftwerken beeinflusst sind - nur geringfügig verändern, eher eine fallende Tendenz aufweisen.

Beurteilung möglicher Gefährdungen:

Nach wie vor Hochwasserstand am Bodensee, ansonsten keine Hochwassergefahr an den Bächen und Flüssen in Vorarlberg. Abflussvorhersagen aufgrund vereinzelter Gewitter am Wochenende sind nicht möglich.

Infobox

Aktuelle Werte Niederschlag-Abfluss-Bodenseepegel: Online Daten

Amt der Vorarlberger Landesregierung
Abteilung Wasserwirtschaft
Tel: +43(0)5574/511-27405


 

Fußzeile

  1. Impressum
Seitenanfang