Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Bedienungshinweise
  5. Startseite von www.vorarlberg.at
  6. Weitere Informationen
  7. Impressum
 
 

Wasserwirtschaft Vorarlberg - Niederschlag und Abflüsse in Vorarlberg

Niederschlag und Abflüsse in Vorarlberg

Lagebericht der Abteilung Wasserwirtschaft vom Freitag, 20. April 2018 07:30 Uhr

Die Wasserstände und Abflüsse an den Bächen und Flüssen in Vorarlberg sind bei den durch Schneeschmelze geprägten Messstellen über dem Mittelwasser, sonst unter dem Mittelwasser.

Aktuelle Wetterlage

Das frühsommerliche Hoch über Mitteleuropa wird am Wochenende langsam schwächer. Nächste Woche stellt sich eine westliche bis nordwestlichen Höhenströmung ein, die Temperaturen gehen etwas zurück und entsprechen dann wieder der Jahreszeit.
Informationen dazu auf dem Wetterbericht für Vorarlberg von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

Weitere Informationen: ZAMG Wetterbericht Vorarlberg

Niederschlag

Aktuelle Werte:  Niederschlagssummen der letzten 3 bzw. 14 Tage siehe Aktuelle Werte.

Abfluss:

Aktuelle Werte:  Die Wasserstände und somit auch die Abflüsse sind aufgrund der Schneeschmelze überwiegend über dem Mittelwasser und - sofern sie nicht durch den Betrieb von Kraftwerken beeinflusst sind - derzeit fallend oder gleichbleibend. In tieferen Lagen, dort wo die Schneeschmelze nicht mehr wirksam ist, liegen die Wasserstände unter dem Mittelwasser.

Bodensee:

Aktuelle Werte:  Aktueller Wasserstand und Wassertemperatur sowie Jahresganglinie

Der Wasserstand des Bodensees ist in der letzten Woche gestiegen und liegt derzeit bei 330 cm und somit 9 cm über dem mittleren Wasserstand für den 20.04. Der Wasserstand wird auch in den nächsten Tagen ansteigen.
Eine Vorhersage ist auf www.bodensee-hochwasser.info veröffentlicht.

Weitere Entwicklung:

Heute Freitag sehr sonnig. Morgen Samstag auch sehr sonnig und warm. Am Nachmittag tauchen Quellwolken auf, es bleibt zumeist trocken. Am Sonntag bis Mittag sonnig, nachmittags wieder einige Quellwollken und einzelne gewittrige Regenschauer möglich. Am Montag wechselhaft.
Die Wasserstände an den Bächen und Flüssen werden - sofern sie nicht durch den Betrieb von Kraftwerken beeinflusst sind - in den nächsten Tagen durch die Schneeschmelze einen Tagesgang aufweisen. Bei Gewässern ohne Schnee im Einzugsgebiet gleichbleibende bzw leicht fallende Wasserstände.

Beurteilung möglicher Gefährdungen:

Keine Hochwassergefahr an den Bächen und Flüssen in Vorarlberg.

Infobox

Aktuelle Werte Niederschlag-Abfluss-Bodenseepegel: Online Daten

Amt der Vorarlberger Landesregierung
Abteilung Wasserwirtschaft
Tel: +43(0)5574/511-27405


 

Fußzeile

  1. Impressum
Seitenanfang