Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Bedienungshinweise
  5. Startseite von www.vorarlberg.at
  6. Weitere Informationen
  7. Impressum
 
 

Wasserwirtschaft Vorarlberg - Niederschlag und Abflüsse in Vorarlberg

Niederschlag und Abflüsse in Vorarlberg

Lagebericht der Abteilung Wasserwirtschaft vom Mittwoch, 01. Oktober 2014 09:00 Uhr

Derzeit befinden sich die Wasserstände bei den Bächen und Flüssen in Vorarlberg überwiegend unter dem Mittelwasserniveau und sind - sofern sie nicht durch Kraftwerksbetrieb beeinflusst sind - in den meisten Fällen gleichbleibend oder leicht fallend.

Aktuelle Wetterlage

Ein verwelltes Frontensystem zieht langsam von Westösterreich ostwärts, die Luftmassen ist in tiefen und mittleren Schichten noch sehr feucht. Ab Donnerstag werden ein eher schwaches Zwischenhoch und geringe Druckgegensätze wetterwirksam.
Informationen dazu auf dem Wetterbericht für Vorarlberg von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

Niederschlag

Aktuelle Werte:  Aktuelle Niederschlagssummen der letzten 3 bzw. 14 Tage siehe Aktuelle Werte.

Weitere Informationen: ZAMG Wetterbericht Vorarlberg

Abfluss:

Aktuelle Werte:  Die Wasserstände in den meisten Bächen und Flüssen befinden sich unter dem Mittelwasser im Bereich zwischen einem mittleren jährlichen Nieder- bis Mittelwasser und sind - sofern sie nicht durch Kraftwerksbetrieb beeinflusst sind - vielfach gleichbleibend oder leicht fallend. Bei einigen Messstellen bewirkten die Niederschläge ein leichtes Ansteigen des Wasserstandes.

Bodensee:

Aktuelle Werte:  Aktueller Wasserstand und Wassertemperatur sowie Jahresganglinie

Der Wasserstand des Bodensees ist in den letzten Tagen gefallen und befindet sich derzeit bei 360 cm und somit 1 cm über dem mittleren Wasserstand für den 01.10. Der Wasserstand wird auch in den nächsten Tagen eine fallende Tendenz aufweisen.
Eine Vorhersage für den Wasserstand des Bodensees ist auf www.bodensee-hochwasser.info veröffentlicht.

Weitere Entwicklung:

Heute sind tagsüber immer wieder Regen und Regenschauer möglich. Vom Nordwesten beginnt es am Nachmittag aufzulockern. Morgen Donnerstag nach Auflösung der Hochnebelfelder meist recht sonnig. Auch am Freitag und Samstag abseits von Hochnebelfelder meist recht sonnig.
Die Wasserstände werden - sofern sie nicht durch den Betrieb von Kraftwerken beeinflusst sind - in den nächsten Tagen überwiegend fallen oder gleichbleiben. Die Wasseranstiege durch die Niederschläge heute Mittwoch sind gering.

Beurteilung möglicher Gefährdungen:

Keine regionale Hochwassergefahr an den Bächen und Flüssen in Vorarlberg.

Infobox

Aktuelle Werte Niederschlag-Abfluss-Bodenseepegel: Online Daten

Amt der Vorarlberger Landesregierung
Abteilung Wasserwirtschaft
Tel: +43(0)5574/511-27405


 

Topnavigation

  1. Land Vorarlberg

Fußzeile

  1. Impressum
Seitenanfang